Mosel-Camino: Etappen, Unterkünfte, Erfahrungen

Teile dies mit Freunden, die auch pilgern möchten:
Mosel Camino Main

Seit 2008 ist der Mosel-Camino offizieller Teil des europäischen Jakobswegnetz. Seither gehört die Strecke zwischen Koblenz und Trier zu den beliebtesten deutschen Jakobswegen und das nicht ohne Grund!

Denn auf den Pfaden des Mosel-Caminos kommen nicht nur Naturliebhaber und Wanderbegeisterte auf ihre Kosten – auch kulturell Interessierte werden von den historischen Highlights der moselländischen Region begeistert sein.

So passiert der Weg eines der bekanntesten deutschen Weinanbaugebiete mit einzigartigen Panoramen über die Eifel und den Hunsrück vorbei an mittelalterlichen Schlössern, Burgen und Klöstern.

Jakobsweg von Koblenz nach Trier an der Mosel

Die gelben Jakobsmuscheln und Pfeile leiten Wanderer und Pilger auf knapp 160 Kilometern zum Grab des Apostels Matthias in der Benediktinerabtei St. Matthias in Trier.  

Wer körperliche Herausforderungen nicht scheut, die heimische Natur besser kennenlernen möchte und nebenbei ein wenig über Kultur und Geschichte erfahren möchte, bevor er in gemütliche Winzerkneipen einkehrt – der ist auf dem Mosel-Camino garantiert richtig. Also auf was noch warten?

„Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die du immer wolltest. Tu sie jetzt.“ – Paulo Coelho

In diesem Beitrag beantworten wir dir die wichtigsten Fragen rund um den Mosel-Camino und helfen dir bei der Planung deiner Wander- oder Pilgertour – egal ob Tagesausflug oder gesamter Weg – hier findest du alle Informationen!

Fotos & Bilder vom Mosel Camino

Schloss Stolzenfels auf dem Mosel-Jakobsweh
Schloss Stolzenfels, Start des Mosel-Jakobswegs.
Panoramablick auf dem Mosel-Camino.
Panoramablick auf dem Mosel-Camino.
Ziel des Mosel Caminos ist Trier.

Etappen des Mosel Camino

Plane mindestens sechs Etappen ein – vorausgesetzt, du verfügst über eine sehr gute körperliche Fitness und legst keinen Wert darauf, die Highlights abseits des offiziellen Weges zu genießen.

Unser Tipp: Wir empfehlen dir den Mosel-Camino in (mindestens) acht Etappen zurückzulegen, um neben den landschaftlichen- auch die kulturellen Highlights genießen zu können.

Etappe Nr. VonNachLängeHöhenmeter (auf/ab)DauerLevelÜbernachtungstipp BasicÜbernachtungstipp Besser
0AnreiseKoblenzSander HotelHotel Kleiner Riesen
1Koblenz Stolzenfels Alken18 km840 m / 826 m6,5hmittelPilgerherberge am BleidenbergWeinhaus Fries
2AlkenTreis-Karden17,5 km1.255 m / 1251 m9hschwerPilgerherberge KlickerterhofAlte Weinstube Burg Eltz
3Treis-KardenBullay27,5 km1.012 m / 978 m9,5hschwerHerberge Kloster Maria EngelportGästehaus Spies
4BullayTraben-Trarbach23,5 km1.551 m / 1.566 m11hschwerHerberge Lateinschule Traben-TrarbachHotel Goldene Traube
5Traben-TrarbachMonzel17 km633 m / 547 m6hmittelZimmer am WegLandhotel Steffen
6MonzelKlüsserath19 km551 m / 621 m6hmittelPilgerherberge Klausen Weingut Berweiler
7KlüsserathSchweich14,5 km781 m / 774 m6hmittelCasa de Peregrinos Mittlers Restaurant Hotel Schweich
8SchweichTrier20 km758 m / 755 m7hschwerSt. Josefstift der JosefsschwesterHotel zur Post

Höhenprofil

Wer den Mosel-Camino gehen möchte, muss sich auf ein stetes Auf und Ab gefasst machen.  Denn mit seinen vielen Höhenunterschieden ist dieser Weg durchaus anstrengend. Eine gute Grundkondition und Trittsicherheit sind von Vorteil.

Beste Jahreszeit

Der Mosel-Camino ist ganzjährig begehbar und hat zu jeder Jahreszeit seinen ganz besonderen Reiz.

Die vielfältigen Farbnuancen sind in den Monaten von März bis Oktober spektakulär: von zarten Frühjahrestönen über das satte Grün im Hochsommer bis hin zum goldenen Herbst!

Mosel Camino: Karte

Übernachten am Mosel Camino

Die klassischen Herbergen, die du aus Spanien und Portugal kennst, sind auf dem Mosel-Camino seltener vorzufinden.

Es gibt herbergsähnliche Unterkünfte und kleine, gemütliche Gästehäuser, an manchen Tagen laden Pensionen und Hotels mit zum Übernachten ein.

Beachte: In den Sommer-Monaten kann es zu Engpässen bei den Unterkünften kommen. Frage für günstige Alternativen bei Tourismusinformationen und -büros an!

Über Booking.com lassen sich Unterkünfte vorab bequem buchen und in der Regel bis 18 Uhr am Tag kostenfrei stornieren notfalls:

Übernachtung auf dem Jakobsweg planen
Anreise Jakobsweg Deutschland

Anreise & Abreise

Sowohl der Startpunkt (Koblenz) als auch das Ziel (Trier) verfügen über eine sehr gute verkehrstechnische Anbindung und können sowohl mit Auto über die A3, A48 oder A61, Fernbus  oder Bahn erreicht werden.

Pilgerausweis & Pilgerurkunde

Der Pilgerausweis (hier erhältlich) ist dein Nachweis für die Jakobswegreise.

Das Vorzeigen deines Ausweises ermöglicht dir den Zutritt zu den Pilgerherbergen und berechtigt dich zum Erhalt der «Trierer Pilgerurkunde», sofern du zu Fuss mindestens die letzten 100 Kilometer oder mit dem Fahrrad die letzten 200 Kilometer zurückgelegt hast.

Unser Tipp: Lies dir unseren Artikel «Die 10 wichtigsten Fragen zum Pilgerpass» durch, in dem wir deine Fragen zum Pilgerpass beantworten.

Weiterführende Links:

Video-Eindrücke:

Vorbereitungen:

Pilgerpass beantragen
Pilgerführer für deutsche Wege kaufen
Anreise Jakobsweg Deutschland

Empfohlene Wanderausrüstung:

Wanderschuhe finden
Teile dies mit Freunden, die auch pilgern möchten:

Schreibe einen Kommentar