9. Etappe Gernika – Lezama 21,2 km

Teile dies mit Freunden, die auch pilgern möchten:

Auf der 9. aller Etappen des Camino del Norte laufen wir heraus aus Gernika und nach Lezama. Auf den gut 20 Km durchqueren wir viel Natur. Es geht leicht, aber beständig bergauf, ehe wir Eskerika erreichen.

Hinter Eskerika führt der Weg dann weiter und wieder bergab bis Lezama, wo du übernachten kannst. Mir persönlich hat der Zielort nicht so sehr gefallen. Ich bin daher damals bis Bilbao weitergelaufen, was jedoch eine sehr lange Etappe ist, die ich dir nur empfehlen würde, wenn  du dich wirklich fit fühlst.

[googlemaps https://www.google.de/maps/d/embed?mid=zsIYEgHj5q_4.kI42_uSvCeOw&w=640&h=480]

 

Teile dies mit Freunden, die auch pilgern möchten:

0 Kommentare.

  1. Hallo Christoph, ich bin 2016 genau wie du bis Bilbao gegangen. Dort habe ich in der Jugendherberge an der Ria übernachtet, ca. 15 Min. vom Guggenheimmuseum entfernt Die Jugendherberge ist recht lebhaft durch viele Studierende, aber sie war erstaunlich sauber. In Bilbao habe ich einen Tag Pause gemacht, habe das wirklich sehenswerte Guggenheimmuseum besucht- und am Abend die sehr schöne Altstadt mit vielen Cafes, Restaurants und Straßenmusikanten. Um die Zeit wieder aufzuholen habe ich mir mit der U-Bahn das Industrieviertel von Bilbao gespart und bin ab Portugalete den regulären Camino bis Castro Urdiales gegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.