28. Etappe Soto del Barco – Soto de Luina 17,1 km

Teile dies mit Freunden, die auch pilgern möchten:

Auf dem Weg von Soto del Barco nach Soto de Luina solltest du definitiv nicht den Weg an der Küste entlang verpassen.

Hier macht der Küstenweg seinem Namen nämlich wieder alle Ehre und die 28. Etappe zu einer sehr schönen.

Auch das hübsche kleine Städtchen Cudillero solltest du mitnehmen. Der Abstecher lohnt! Manche sprechen sogar vom „schönsten Fischerdorf an der Costa Verde“.

Ich habe dir unten ein Youtube-Video eingebettet, das dir einige schöne Aufnahmen von Cudillero zeigt, die Lust machen auf einen Besuch und einen „Café con leche“ – so nennt man hier übrigens den Milchkaffee.


Beeindruckender Ausblick auf das Meer hinter Soto del Barco.

Beeindruckender Ausblick auf das Meer hinter Soto del Barco.

Cudillero ist definitiv einen Abstecher wert.

Cudillero ist definitiv einen Abstecher wert.

Schlichte ältere Herberge auf der heutigen Etappe in Soto de Luina.

Schlichte ältere Herberge auf der heutigen Etappe in Soto de Luina.


Morgen geht es mit der nächsten Etappe weiter.

Zu ungeduldig zu warten? Dann hol‘ dir den Vorbereitungskurs inkl. allen Etappen, Diashow, eBook & Videos zur Planung deiner eigenen Pilgerreise.

Teile dies mit Freunden, die auch pilgern möchten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.