7. Etappe Markina-Xemein – Zenaruzza 7,2 km

Mein Vorschlag für die 7. Etappe des Küstenwegs führt dich von Markina-Xemein nach Zenaruzza.

Vielleicht wirst du jetzt etwas irritiert schauen, da diese Etappe nur 7,2 Km hat. Du bist natürlich eingeladen, deine eigene Planung zu machen und mehr zu laufen. Warum ich diese Etappe aber so gewählt habe, hat folgende Gründe:

  • du wirst nach einer der härtesten Etappen des ganzen Wegs gestern heute vielleicht nicht ganz so fit sein und da kann eine kleinere Etappe zur Regeneration beitragen
  • die 7,2 Km sind mir beim Laufen immer wie mehr als 7,2 Km vorgekommen
  • der heutige Zielort Zenaruzza beherbergt ein Kloster, wo du übernachten kannst. Hier mitten in den Bergen in einem Kloster zu übernachten, kann was haben. Zumal die Mönche auch für dich kochen.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein Gedanke zu „7. Etappe Markina-Xemein – Zenaruzza 7,2 km

  1. Hat allerdings erst ab 15 Uhr Einlass, will heißen: länger Frühstück oder weiter gehen. Ich bin ein ziemlich Fußkranker und war um 11 schon hier. Schade, der Ort hat wirklich was.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s