Video

Über das Packen für & Heimkehren von einer Pilgerreise

Beim Packen für die erste Rucksackreise zu Dir Anfang April habe ich noch einmal festgestellt, welche Packstücke für mich inzwischen unverzichtbar sind, wenn ich auf den Jakobsweg gehe. Ich habe ein kleines Video gemacht mit meinen persönlichen Top5. Was sind deine Top5, ohne die du nicht pilgern gehst?

  1. Hirschtalgcreme
  2. Tagebuch
  3. Kindle-Ebookreader
  4. Mp3-Player
  5. Zipplocktüten

Sprung nach vorne: Das Heimkehren vom Jakobsweg zurück in die Großstadt und in die alte Welt fällt mir oft nicht leicht. Über den Kulturschock & meine Erfahrungen mit dem typischen After-Camino-Blues, erzähle ich in folgenden Video. Hast du ähnliche Erfahrungen gemacht?

Advertisements

5 Gedanken zu „Über das Packen für & Heimkehren von einer Pilgerreise

  1. Hey, klasse Video und gute Ansätze. Bin gerade von meiner ersten Pilgerreise zurück und in vielen Aussagen finde ich mich selbst wieder. Apropos : Meine Top 5:
    1. Hirschtalg
    2. Oropax
    3. Mikrofaserhandtuch
    4. Fotoapparat
    5. Tagebuch

    • Hey Kölnerschalk, das mit den Oropax könnte für viele wichtig sein, mich selbst stört das Schnarchen zum Glück nicht so. Reisehandtuch ist auch ein guter Punkt! Lg Christoph

  2. Hej Christoph,
    mein Rucksack fuer den Jakobsweg ist gepackt! Leider ist er noch etwas zu schwer, 9kg. Aber bevor ich wieder etwas raushole packe ich noch meine letzten Kartons, damit ich morgen Abend eine leere Wohnung hinterlassen kann. Im Auto das noetigste fuer das naechste halbe Jahr, auf zu neuen Erfahrungen. Ich weis nicht, ob ich genuegend auf die Reise vorbereitet bin, aber mehr Zeit blieb mir neben dem Abrunden meiner Arbeit und den anderen alltaeglichen Dingen nicht. Und dank Deiner guten Berichte und Infos habe ich das Vertrauen, das ich die wichtigsten Dinge dabei habe und der Rest sich von selbst ergibt. Ich bin sehr gespannt was mir der naechste Monat auf dem Camino bringen wird. Zum Glueck habe ich letzte Woche in Weissrussland lernen duerfen, das man nicht traurig sein muss beim Abschied, sondern sich auf das naechste Treffen freuen soll. Ich hoffe dies gelingt mir morgen Abend auch, wenn ich nach 10 Jahren Abschied von Polen und meinen 3 Kindern nehmen muss. Vielen Dank fuer Dein Bemuehen wichtige Infos zu versammeln und weiter zu geben.
    Bon Camino,
    Katharina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s