Camino-Coaching Jakobsweg

Teile dies mit Freunden, die auch pilgern möchten:

 

Camino-Coaching – profitiere von meiner Erfahrung für deine Jakobsweg-Vorbereitung 

Ich hab mich auf den Jakobsweg getraut und ich will, dass du das auch schaffst!“

Wenn du vor deinem ersten Jakobsweg stehst, hast du 2 Möglichkeiten:

  1. Du kannst Stunden oder Tage damit verbringen, nach Antworten für deine ganzen Fragen zu googlen und weißt es am Ende vielleicht immer noch nicht sicher. Oder:
  2. Du nimmst ein halbstündiges  Beratungsgespräch mit mir und hast Klarheit.

Du entscheidest 🙂

Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie viele Fragen einem bei der Vorbereitung für den Jakobsweg durch den Kopf gehen können, wenn man noch keine Ahnung davon hat. Damit du nicht auf dich alleine gestellt bist, biete ich dir das Camino-Coaching an.

  • IMG_1286Du hast spezielle Fragen zum Pilgern?
  • Zum Küstenweg?
  • Anderen Jakobswegen?
  • Zur Ausrüstung, Vorbereitung oder Literatur?
  • Zur An- & Abreise?
  • Dem Pilgeralltag, Wetter oder zur Sicherheit unterwegs?
  • Du willst das Massenpilgern umgehen?
  • Überlegst noch, ob du alleine oder mit jemandem zusammen pilgerst?
  • Du würdest gerne verreisen, aber traust dich noch nicht?

Ich helfe dir gerne, dir deinen Traum vom Jakobsweg zu erfüllen. Schreib mir eine Mail an christoph.kuestenweg(at)gmail.com mit dem Betreff „Camino-Coaching“ und wir versuchen dann im Gespräch per Telefon, Skype oder E-Mail deine Fragen zu klären. So sparst du wertvolle Zeit, Nerven & Recherchearbeit und profitierst von meiner inzwischen viermonatigen Pilger- & Backpacker-Erfahrung.

Telefoncoaching: Eine Coachingeinheit (30 Minuten) = 35 Euro

Ich weiß, 35 Euro sind nicht wenig. Doch wenn du überlegst, wie viel Zeit, Nerven & vielleicht sogar Geld (was du sonst womöglich zuviel oder an ungünstigen Stellen ausgegeben hättest) du dadurch letztlich sparen kannst, sieht das fair aus, findest du nicht? Ich musste mir damals alles selbst zusammensuchen & ausprobieren, nach dem Motto: „trial and error“.

Geld-Zurück-Garantie: Wenn ich dir trotz meiner Camino-Erfahrung nicht helfen konnte, bekommst du dein Geld zurück. Ganz einfach, eine E-Mail genügt. Es kann also nix schief gehen.

Und das sagen Teilnehmer:

20150523_110700Das Gespräch mit dir hat mir geholfen, meinen Wunsch vom Jakobsweg auch endlich konkret anzugehen. Danke!“   Heinz, Bern

 

Ich bin froh auf die Internetseite von Christoph gestoßen zu sein. Die Beratung am Telefon war super nett & ich bin dankbar über die vielen ausführlichen & hilfreichen Infos. Ich kann es nur empfehlen und ich würde es jeder Zeit wieder nutzen.“   Jana, Nürnberg

 

 

IngaIch habe bisher noch keine so tolle Internetseite gefunden, die mir so viel weitergeholfen hat! Dankeschön!!!!!“   Inga, München           

 

 


 

Meld dich bei mir per Email oder einfach über das Formular unten, ich freu mich auf dich!
Unterschrift 001
christoph.kuestenweg(at)gmail.com

 

[contact-form subject=“Das hast du gut gemacht! 🙂 Camino-Coaching Terminfindung“][contact-field label=“Name“ type=“name“ required=“1″][contact-field label=“E-Mail“ type=“email“ required=“1″][contact-field label=“Anschrift (für Rechnung)“ type=“url“ required=“1″][contact-field label=“Dein Anliegen in einem Satz %26amp; deine grundsätzliche zeitliche Verfügbarkeit für das Gespräch:“ type=“textarea“ required=“1″][contact-field label=“Dein Skypename/Telefonnummer“ type=“text“ required=“1″][contact-field label=““ type=“checkbox-multiple“ required=“1″ options=“Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars erklärst du dich damit einverstanden dass deine Daten zur Verarbeitung deines Anliegens verwendet werden.“][/contact-form]

 

Teile dies mit Freunden, die auch pilgern möchten:

16 Kommentare.

  1. Hallo Christoph,
    Deine Seite gefällt mir sehr gut. Ich möchte im August den Camino Portugues bewältigen. Gibt es auch hierzu eine Gruppentour?

  2. Hallo Christoph. Ich möchte im März mit meiner Hündin und Zelt einen Teil des Camino gehen,ab Gijon . Ich reise aus Deutschland (Region Aachen) mit dem Zug an , da ich mit Hund nicht fliegen möchte. Hast du Tips zum camino mit Hund? Liebe grüße Judith

  3. Hallo Christoph,

    ich möchte gern ab dem 9.3. den Camino des Norte gehen. 30 km traue ich mir gesundheitlich bedingt aber nicht zu. Ich hab gelesen, dass ab und an die Herbergen so weit auseinander liegen. Sollte ich dann lieber einen anderen Weg gehen? Oder gibt es in etwa 20 km immer eine Schlafmöglichkeit, ggf alternativ eine Pension dann in dem Fall?
    Dankeschön, liebe Grüße Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.